Bluebird Music

By 24. Mai 2022Allgemein
Bluebird - Andi Gisler und Rebekka Dold im Studio fotografiert im Mittelformat
Bluebird - Andi Gisler und Rebekka Dold im Studio fotografiert im Mittelformat

Bluebird

simple but significant

Rebekka Dold und Andi Gisler machen Musik. Und zwar sehr reduziert, intim, nah, akustisch, analog und direkt. Zwei Gitarren und einmal Vocals. Wie muss ein Portrait der beiden aussehen? Right: das einfachste Lichtsetup – eine Lichtquelle – keine Retusche, den alten Studioboden im Bild, der Blitz und der Ventilator werden nicht versteckt. Warum auch? There’s nothing to hide.

Stehe sehr auf die Musik! Ich habe euch ein Video der zwei hier eingebettet. Gerne auf einer adäquaten Stereoanlage hören (hat so was noch jemand?) – die Bilder müssten eigentlich dringend auf haptisch ansprechenden Papier gedruckt werden. Das wäre dann passend zur Mucke. Viel Spaß beim Drucken und hören!

Hope

HOPE is the thing with feathers
That perches in the soul,
And sings the tune without the words,
And never stops at all,

And sweetest in the gale is heard;
And sore must be the storm
That could abash the little bird
That kept so many warm.

I’ve heard it in the chillest land,
And on the strangest sea;
Yet, never, in extremity,
It asked a crumb of me.

Bluebird - Andi Gisler und Rebekka Dold im Studio fotografiert im Mittelformat
Bluebird - Andi Gisler und Rebekka Dold im Studio fotografiert im Mittelformat
Bluebird - Andi Gisler und Rebekka Dold im Studio fotografiert im Mittelformat
Bluebird - Andi Gisler und Rebekka Dold im Studio fotografiert im Mittelformat