KULTURGESICHTER0761

By 18. November 2020Allgemein

KULTURGESICHTER0761

Gesicht zeigen für eine Branche im Arbeitsverbot
Portraits von Menschen aus der Kunst & Kultur Branche

Klopapier & Nudeln

Absolut Lebenswichtig! Konzerte, Theater, Kunst & Kultur ist nicht systemrelevant – Tür zu. Aus die Maus … Kurzfristig kann man mit Klopapier und Nudeln schon mal auskommen. Aber so langsam fehlt dann doch was: Kunst, Kultur, Austausch, Input, Inspiration, Unterhaltung, Lachen, Weinen, Tanzen … irgendwie doch Systemrelevant für uns.
Da ist man natürlich schnell beim Musiker, Schauspieler und … na ja – That’s it. Oder? Wer macht das Ticketing? Booking? Organisiert den Tourbus, das Bühnenbild, kaltes Bier, schönes Licht, fetten Bass, … die Liste der Kollegen die in der Kulturbranche arbeiten ist wirklich lang! Sehr lang! Um zu zeigen wer hinter der Kultur in der Region Freiburg steht findet ihr auf https://www.kulturgesichter0761.de jede Menge Portraits von Kollegen aus der Branche mit Namen, was sie machen und wie lange sie das schon machen. Das ist schon eine Ansage! Kein kleines Business das teilweise mit einem „Berufsverbot“ belegt wurde.
Schaut mal auf der Page vorbei. Informiert Euch. Teilt und folgt Kulturgesichter0761 in den Sozialen Medien! Systemrelevant!
Du arbeitest, wenn alles seinen normalen Gang nimmt, auch in der Branche und willst Gesicht zeigen? Nächsten Dienstag steht mein Set im Konzerthaus Freiburg. Alle Infos findest Du unter https://www.kulturgesichter0761.de/anmeldung – ohne Anmeldung geht nix!
Vielen Dank an den Initiator Alex Käptn Hässler – der man hält hier die Fäden zusammen und hat als erstes den Telefonhörer in die Hand genommen. Sarah Schneider Design für das Umsetzten der Grafik und meinen Assistenten Jack Antty!
See you!

GESICHT ZEIGEN

Nächstes Shooting ist am 24. November im Konzerthaus Freiburg. Bitte nur mit Anmeldung!

>> www.kulturgesichter0761.de/anmeldung