Where The Light Is

By 19. Februar 2019Allgemein

Where The Light Is

Strecke für Kaiser Mode

Neue Strecke für Kaiser Mode mit extravagant geilen Licht. Lange Schatten, harte Kanten, hoher Kontrast, geiles Model … gefundenes Fressen! Bilder sprechen für sich.

Für die Kamera-Nerds: die Bilder kommen aus einer Leica SL und einem 75 mm Objektiv. Für mich was besonderes, da ich die letzten Jahre die Welt mit max 50 mm gesehen habe. Mein Kollege Markus Ruf hat gesagt ich soll das kaufen. Hab ich gemacht und wusste am Anfang nicht wirklich was ich mit dem Briefbeschwerer machen soll. 75 mm musste ich mich erstmal dran gewöhnen. Aber so langsam bekomme ich die Brennweite in den Griff. Hätte nicht gedacht das ich auf den Look abfahre. Mache ich aber!

In der Regel vermeide ich ja (schon fast krampfhaft) über Technik zu schnacken. Aber natürlich gibt es einen Unterschied in den Kameras und das Glas durch dass das Licht zwangsläufig durch muss. Die SL mehr ein Lustkauf als eine betriebswirtschaftliche Entscheidung. Machen wir uns nix vor. Ich habe auch kurz gekotzt (man könnte sich auch ein Auto für die Kohle auf den Hof stellen), aber: am Ende des Tages macht es mir unheimlich Spaß mit dem Teil zu fotografieren und der Look ist feinfach fantastisch.

Anbei gibt’s n paar bilder und, öfter mal was neues, nach den Bildern noch Musik die mich Inspiriert.

Guten Start in die Woche und schüss.

THE HEART OF LIFE

Ich selber mache zwar keine Musik mehr (nach knapp 20 Jahren Berufsmusiker-Leben), aber natürlich ist die Musik nicht aus meinem Leben verschwunden. Logo! Weil das Licht in der Strecke so geil war, hier The Heart of Life von John Mayer aus dem Album „Where the Light is“ … wer den Song nicht gut findet, ist mir suspekt.

Ah. Noch eine Bitte: bitte Kopfhörer verwenden oder nicht anhören. Laptop-Speaker können es nicht schaffen!

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh

Foto: Felix Groteloh